Strategische Schwerpunktbereiche für hohe Rentabilität und nachhaltige Wertschöpfung

Unsere Ziele fokussieren schwerpunktmäßig auf rentables Wachstum und nachhaltige Wertschöpfung mit gesunden Finanzen. Unsere bewährten Strategien zur Erreichung der Ziele basieren auf unseren Geschäftsprinzipien mit Schwerpunkt auf vier strategische Bereichen: Wachstum bei Rentabilität, Innovation, marktorientierte Expansion sowie Langfristigkeit.

Wachstum bei Rentabilität 

Unser Gesamtwachstumsziel von durchschnittlich 20 % pro Jahr wird zur einen Hälfte durch organisches Wachstum und zur anderen durch strategische Übernahmen erreicht. Ein nachhaltiges Wachstum schafft die Voraussetzungen für hohe Rentabilität. 

Organisches Wachstum 

Das Entwicklungstempo für neue, nachhaltige Produkte und Lösungen ist hoch und führt zu eng getakteten Produktneueinführungen. Gleichzeitig entwickeln wir mit einem hohen Investitionstempo unsere Geschäftstätigkeit kontinuierlich weiter, damit das Wachstum zu hoher Rentabilität führt.


Wachstum durch Übernahmen

Wir priorisieren die Übernahme von starken Marken und Produkten, die unser vorhandenes Sortiment ergänzen, sowie Märkte, die unsere Position global stärken. Damit eine potentielle Übernahme interessant ist, muss sie neue Technologie zuführen, zur Etablierung auf neuen, geographischen Märkten führen und/oder unsere Präsenz auf Märkten, auf denen wir bereits aktiv sind, weiter verstärken.

Innovation mit Schwerpunkt auf intelligenten Energielösungen

Eine dauerhafte Spitzenposition mit dem attraktivsten Produktsortiment ist der Schlüssel für rentables Wachstum.  Durch hohes Produktentwicklungstempo – ausgehend von Forschung und neuen Technologien – können wir Produkte und Lösungen anbieten, die der Markt attraktiv findet und die gleichzeitig zur Verringerung der Umweltbelastung beitragen.

Die Entwicklung der digitalen Technologie geht dahin, dass zukünftige Energiesysteme weltweit stärker vernetzt, intelligenter, zuverlässiger und nachhaltiger sind. NIBE leistet seinen Beitrag zu dieser Entwicklung. 



Marktorientierte Expansion in einer immer nachhaltigeren Welt

Die Globalisierung ermöglicht uns, mit dem richtigen Akteur am richtigen Platz vertreten zu sein. Durch unsere dezentrale Organisation kann die Geschäftstätigkeit auf regionaler Ebene am besten expandieren sowie entwickelt werden und gleichzeitig die Vorteile nutzen, die die Zugehörigkeit zu einem internationalen Konzern bietet. 

Langfristigkeit

Seit unseren Anfängen vor knapp 70 Jahren haben wir einen Konzern mit weltweiter Geschäftstätigkeit und globaler Präsenz sowie eine gute Plattform für die weitere Expansion bei guter Rentabilität geschaffen. Klare, gemeinsame Werte und langfristige Eigentümerverhältnisse sind die Basis für Kontinuität und Stabilität im Konzern. 

Geografische Verteilung des Umsatzwachstums

1989

300 Mio. SEK

Geographical Growth NIBE 1989

2010

6.511 Mio. SEK

Geographical Growth NIBE 2010

2018

22.516 Mio. SEK

Geographical Growth NIBE 2018