Die Investition in eine NIBE-Aktie bietet eine gute Rendite

Seit mehr als 20 Jahre rentables Wachstum mit nachhaltigen Energielösungen der Spitzenklasse

Unser Schwerpunkt auf nachhaltigen Energielösungen der Spitzenklasse steht für fast 25 Jahre rentables Wachstum und eine zunehmende internationale Präsenz. Für diejenigen, die seit der Börseneinführung von NIBE Industrier im Jahr 1997 Anleger sind, ist das eine gute Investition gewesen.

Ehrgeizige finanzielle Ziele, die erfüllt werden

Seit 1997 hat NIBE einen durchschnittlichen jährlichen Umsatzzuwachs von gut 17 %, in Kombination mit einer operativen Marge zwischen 10 % und 13 % ohne Neubewertung von Übernahmen sowie einer durchschnittlichen Eigenkapitalrendite von gut 16 %. Die Gesamtrendite der Aktien belief sich seit 1997 durchschnittlich auf 25 % pro Jahr.

Nachfrage nach höherer Energieeffizienz wird befriedigt

NIBE ist gut positioniert, da durch die Triebkräfte zur Erreichung der Klimaziele weiterhin Produkte zur Steigerung der Energieeffizienz nachgefragt werden.

Hohes Nachhaltigkeitsprofil

Bereits seit langem entwickeln wir unsere Produkte mit der Vision von nachhaltigen Energielösungen der Spitzenklasse, wobei wir gleichzeitig schwerpunktmäßig auf den schonenden Einsatz von Ressourcen in unserer Geschäftstätigkeit und Wertschöpfung achten.

Weiteres Wachstum auf fragmentierten Märkten

Die Märkte von NIBE sind weiterhin von Fragmentierung gekennzeichnet, weshalb es gute Chancen für eine weitere Konsolidierung gibt.


Skaleneffekte steigern die Rentabilität der Konzerngesellschaften

Die Größe des NIBE-Konzerns bietet allen Tochtergesellschaften Skaleneffekte in verschiedenen Bereichen: gemeinsamer Einkauf, Expertise bei der Effektivierung der Produktion und Offenheit bei der Produktentwicklung, was die Entwicklungszeiten verkürzt und Technologietransfer ermöglicht.

Engagiertes, langfristiges Management

NIBE hat seit der Börseneinführung ein sehr stabiles Management.

Starke Unternehmenskultur

NIBE verfügt mit seinen Wurzeln in der schwedischen Region Småland über einen ausgesprochenen Unternehmergeist und über klare Werte, die den Konzern durchdringen.

Bewährter Übernahmeprozess

NIBE verfügt über einen bewährten Übernahmeprozess und hat klare Absichten hinsichtlich der übernommenen Unternehmen und des vorhandenen Managements, wodurch die Beibehaltung der Marktposition und die Führungsstärke sichergestellt werden.

Großes Marktpotential

Unsere ehrgeizigen Wachstumsziele basieren darauf, dass wir global weiterhin ein großes Wachstumspotential sowohl organisch als auch durch Übernahmen sehen