2/15/2019 8:02 AM

Buchungsschluss-Verlautbarung 2018 

Ein weiteres starkes Jahr für NIBE. Etappenziel 20 Milliarden SEK Umsatz erreicht. Nächstes Etappenziel: 40 Milliarden

NIBE weist nach einem weiteren erfolgreichen Jahr in der heutigen Buchungsschluss-Verlautbarung für 2018 eine starke Erhöhung von sowohl Umsatz als auch Ergebnis aus.

  • Der Umsatz stieg um 18,5 % auf 22.516 MSEK (19.009 MSEK)
  • Das Ergebnis nach Finanzergebnis stieg um 22,2 % auf 2.667 MSEK (2.182 MSEK)
  • Der Gewinn je Aktie belief sich auf 4,11 SEK (3,38 SEK)
  • Es wird eine Dividende von 1,30 SEK/Aktie (1,05 SEK/Aktie) vorgeschlagen
  • Teilübernahme von BriskHeat Corp. in den USA, CK Fires Ltd. in Großbritannien, EMIN Group in der Türkei, des ausstehenden Teils von Rhoss S.p.A. in Italien sowie Alfa Lavals Geschäftstätigkeit im Bereich Fernwärme und Fernkühlung (Cetetherm)

„2018 ist für NIBE ein starkes Jahr gewesen, in dem der Umsatz von 20 Milliarden SEK als Meilenstein und Etappenziel deutlich übertroffen wurde.Jetzt gilt das nächste Etappenziel, 40 Milliarden SEK“, sagt NIBEs Konzernchef, Gerteric Lindquist.

 

„Das Jahr war von einem weiterhin guten organischen Zuwachs, einer starken Ergebnisentwicklung und hoher Übernahmeintensität geprägt.“

 

„Alle Geschäftsbereiche sind mit ihrem jeweiligen Produktsortiment gut positioniert für den immer deutlicher werdenden Übergang zu einer nachhaltigeren Perspektive und Verhaltensweise.Die Eingliederung der übernommenen Einheiten verläuft plangemäß und trägt zur Ergebnissteigerung bei.“

 

„Unsere Produkte und unsere Unternehmensphilosophie sind zeitgemäß.Wir haben eine stabile Rentabilität und gute Voraussetzungen für weitere Übernahmen, wir verfügen außerdem über eine breite geographische Streuung, die für Stabilität sorgt.Es gibt wie immer viele Unsicherheitsfaktoren im Umfeld, aber trotz dessen blicken wir dennoch vorsichtig optimistisch auf das Jahr 2019 in seiner Gesamtheit“, sagt Gerteric Lindquist.

 

Die Pressemitteilung umfasst Informationen, zu deren Veröffentlichung NIBE Industrier AB gemäß Marktmissbrauchsrichtlinie sowie den Regeln der Nasdaq Stockholm für Emittenten verpflichtet ist.Die Informationen wurden am 15. Februar 2019 um 8.00 Uhr durch Benny Torstensson zur Veröffentlichung übermittelt.

 

Presseinformation

Für Presse und Analysten wird heute um 11:00 Uhr unter +46 8 566 42 703 eine Telefonkonferenz (auf Englisch) mit CEO Gerteric Lindquist und CFO Hans Backman abgehalten.

 

Bitte beachten: Für den Zugang zu den Abbildungen der Präsentation ist eine Registrierung auf www.nibe.com erforderlich.

 

Benny Torstensson Informationsverantwortlicher: +46 (0)433 - 27 30 70

Christel Fritiofsson IR-Verantwortliche: +46 (0)433 - 27 30 78

Informieren Sie sich auf unserer Webseite aktuelle Entwicklungen

NIBE – a Global Group with sales
and operations on five continents.

NIBE Industrier AB (publ) Box 14, 285 21 Markaryd · VISITING ADDRESS Hannabadsvägen 5, Markaryd · [email protected] · +46 (0)433 27 30 00