11/16/2018 8:03 AM

Zwischenbericht 3 2018, Q3

Weiterhin gute Entwicklung für NIBE

NIBE weist im aktuellen 9-Monatsbericht weiterhin eine gute Entwicklung von Umsatz und Ergebnis auf

  • Der Umsatz stieg um 17,3 % auf 16 018 MSEK (13 653 MSEK)
  • Das Ergebnis nach Finanzergebnis stieg um 20,2 % auf 1 790 MSEK (1 489 MSEK)
  • Der Gewinn je Aktie belief sich auf 2,74 SEK (2,25 SEK)
  • Übernahme von
  • – 60 % der Aktien des US-amerikanischen Heizelementeherstellers BriskHeat Corp.
  • – Alfa Lavals Geschäftstätigkeit im Bereich Fernwärme und Fernkühlung (Cetetherm)
  • – 51 % der Aktien des britischen Kaminherstellers CK Fires Ltd.
  • – 51 % der Aktien des türkischen Heizelementeherstellers EMIN Group
  • – die verbleibenden 55 % der Aktien des italienischen Lüftungsunternehmens Rhoss S.p.A.

„In den ersten neun Monaten des Jahres konnten wir eine weiterhin gute Entwicklung mit einer Umsatzsteigerung von über 17 % verzeichnen.Das organische Wachstum war dominierend, was zu einer positiven Ergebnisentwicklung beigetragen hat”, sagt Gerteric Lindquist, Konzernchef von NIBE.

 

Die Nachfrage allgemein ist sowohl in Europa als auch in Nordamerika und Asien weiterhin relativ gut, was natürlich positive Auswirkungen für uns hatte.Jedoch macht sich international verstärkt Unsicherheit bemerkbar mit sowohl politischen Spannungen als auch regelrechten Handelshemmnissen.“

 

”Mit unserer Unternehmensphilosophie und unserem starken Produktprogramm sind wir gut auf dem Markt positioniert, der beispielsweise bei Energieversorgung, Transport und Klimatisierung von Gebäuden immer deutlicher vom Übergang zu einer nachhaltigeren Perspektive geprägt ist.”

„Auch wenn unser Umfeld schwer voraussagbar ist, blicken wir dank unserer stabilen Rentabilität und guter finanzieller Voraussetzungen für weitere offensive Übernahmen weiterhin vorsichtig optimistisch auf das Jahr 2018 in seiner Gesamtheit“, sagt Gerteric Lindquist.

 

Presseinformation

Für Presse und Analysten wird heute um 11:00 Uhr unter +46 8 566 426 94eine Telefonkonferenz (auf Englisch) mit CEO Gerteric Lindquist und CFO Hans Backman abgehalten.

 

Bitte beachten: Für den Zugang zu den Abbildungen der Präsentation ist eine Registrierung auf www.nibe.com erforderlich

 

Die Pressemitteilung umfasst Informationen, zu deren Veröffentlichung NIBE Industrier AB gemäß Marktmissbrauchsrichtlinie der EU sowie dem Wertpapiermarktgesetz verpflichtet ist.Die Informationen wurden am 16. November 2018 um 8.00 Uhr MEZ durch Benny Torstensson zur Veröffentlichung übermittelt.

 

Benny Torstensson Informationsverantwortlicher: +46 (0)433 - 73 070

Christel Fritiofsson IR-Verantwortliche: +46 (0)433 - 73 078

Informieren Sie sich auf unserer Webseite aktuelle Entwicklungen

NIBE – a Global Group with sales
and operations on five continents.

NIBE Industrier AB (publ) Box 14, 285 21 Markaryd · VISITING ADDRESS Hannabadsvägen 5, Markaryd · [email protected] · +46 (0)433 27 30 00