2/16/2018 8:02 AM

Buchungsschluss-Verlautbarung, 2017

Ein weiteres starkes Jahr - das Etappenziel von 20 Milliarden ist in Reichweite

NIBE weist nach einem weiteren erfolgreichen Jahr in der heutigen Buchungsschluss-Verlautbarung für 2017 eine starke Erhöhung von sowohl Umsatz als auch Ergebnis aus

 

  • Der Umsatz stieg um 23,9 % auf 19.009 MSEK (15.348 MSEK)
  • Das Ergebnis nach Finanzergebnis stieg um 16,6 % auf 2.182 MSEK (1.871 MSEK)
  • Der Gewinn je Aktie belief sich auf 3,38 SEK (2,93 SEK)
  • Es wird eine Dividende von 1,05 SEK/Aktie (0,88 SEK/Aktie) vorgeschlagen
  • Teilübernahme von Enertech Group in Großbritannien, CGC Group und Tempeff in Kanada, HT und Rhoss in Italien sowie Gaumer und BriskHeat in den USA.

 

 

„2017 ist für NIBE ein starkes Jahr gewesen, und das Etappenziel von 20 Milliarden SEK Umsatz bis spätestens 2020 ist jetzt in Reichweite. Sobald wir die Ziellinie von 20 Milliarden überquert haben, gilt das nächste Etappenziel, d.h. 40 Milliarden SEK“, sagt NIBEs Konzernchef, Gerteric Lindquist.

 

„Das Jahr war von guter Nachfrage mit hohem Produktionstempo als Folge, einer weiterhin hohen Übernahmeintensität vor allem in Nordamerika sowie einer Vielzahl positiver Anzeichen dafür geprägt, dass unser auf intelligenten, nachhaltigen und fossilfreien Klimatisierungslösungen basierendes Produktsortiment sehr geschätzt wird.“

 

„Alle Geschäftsbereiche wachsen und erhöhen außerdem ihre Marktanteile und verstärken ihre internationale Präsenz.“

 

„Wir haben ein Produktprogramm und eine Unternehmensphilosophie, die zeitgemäß sind. Wir haben außerdem eine stabile Rentabilität und gute Voraussetzungen für weitere Übernahmen sowie eine große geographische Streuung, die für Stabilität sorgt. Es gibt wie immer viele Unsicherheitsfaktoren im Umfeld, aber trotz dessen blicken wir dennoch vorsichtig positiv auf das Jahr 2018 in seiner Gesamtheit“, sagt Gerteric Lindquist.

 

Die Pressemitteilung umfasst Informationen, zu deren Veröffentlichung NIBE Industrier AB gemäß Marktmissbrauchsrichtlinie sowie den Regeln der Nasdaq Stockholm für Emittenten verpflichtet ist. Die Informationen wurden am 16. Februar 2018 um 8.00 Uhr durch Benny Torstensson zur Veröffentlichung übermittelt.

 

Presseinformation

Für Presse und Analysten wird heute um 11:00 Uhr unter +46 8 566 426 65 eine Telefonkonferenz (auf Englisch) mit CEO Gerteric Lindquist und CFO Hans Backman abgehalten.

 

Bitte beachten: Für den Zugang zu den Abbildungen der Präsentation ist eine Registrierung auf www.nibe.com erforderlich

 

» Register for participation, click hereExternes Link

 

Benny Torstensson Informationsverantwortlicher: +46 (0)433 - 73 070

Christel Fritiofsson IR-Verantwortliche: +46 (0)433 - 73 078

 

 

Informieren Sie sich auf unserer Webseite aktuelle Entwicklungen

NIBE – a Global Group with sales
and operations on five continents.

NIBE Industrier AB (publ) Box 14, 285 21 Markaryd · VISITING ADDRESS Hannabadsvägen 5, Markaryd · info@nibe.com · +46 (0)433 27 30 00