11/13/2015 8:00 AM

Zwischenbericht 3, Q3 2015

NIBE mit weiterhin gutem Wachstum und starker Ergebnisentwicklung

Im heutigen Zwischenbericht kann NIBE sowohl auf einen höheren Umsatz als auch auf ein höheres Ergebnis verweisen.

 

  • Der Umsatz stieg um 23,9 % auf 9.511 MSEK (7.677 MSEK)
  • Das Betriebsergebnis stieg um 28,0 % auf 1.133 MSEK (885 MSEK)
  • Das Ergebnis nach Finanzergebnis stieg um 28,4 % auf 1.058 MSEK (824 MSEK)
  • Der Gewinn je Aktie belief sich auf 7,38 SEK (5,76 SEK)
  • Akquisition des operativen Geschäfts der nordamerikanischen Marathon Heater, Inc. und der restlichen 30 % der finnischen Akvaterm Oy                                        

 

„Wenn wir die ersten neun Monate des Jahres summieren, können wir auf einen weiterhin guten Umsatzzuwachs und eine starke Ergebnisentwicklung zurückschauen. Alle drei Geschäftsbereiche haben darüber hinaus sowohl ihre Marktanteile erhöht als auch die operative Marge deutlich verbessert“, sagt NIBEs Konzernchef, Gerteric Lindquist.

„Von einem richtigen Aufschwung der Weltwirtschaft kann dagegen keine Rede sein, selbst wenn in Nordamerika und Asien sowie in einigen Ländern Europas die Entwicklung gar nicht so schlecht ist.“

 

„Die globalen Fragen der Energieeinsparung und Nachhaltigkeit werden immer zentraler, und mit einem der breitesten und leistungsstärksten Wärmepumpensortimente des Marktes bieten wir gerne unsere Hilfe an! Die niedrigen Gas- und Ölpreise führen kurzfristig jedoch zu weiteren Investitionen in weniger nachhaltige Heizlösungen. Für uns gilt es also, unsere Marktkommunikation, Information und Referenzmarketing noch weiter zu verbessern.“

„Unsere Unternehmensphilosophie, die auf einer langfristigen Perspektive, Leidenschaft, Zielstrebigkeit und Ehrlichkeit in Kombination mit hochtechnischen Qualitätsprodukten basiert, erweist sich häufig als kaum schlagbares Konzept, was sich nicht zuletzt in der guten Entwicklung von NIBE Element widerspiegelt.

 

„Wir blicken vorsichtig positiv auf das Jahr in seiner Gesamtheit und haben gute Voraussetzungen für weitere Akquisitionen“, sagt Gerteric Lindquist.

 

Presseinformation

Für Presse und Analysten wird heute um 11:00 Uhr unter +46 8 566 426 90 eine Telefonkonferenz (auf Englisch) mit CEO Gerteric Lindquist und CFO Hans Backman abgehalten.

 

Bitte beachten: Für den Zugang zu den Abbildungen der Präsentation ist eine Registrierung auf unserer Homepage www.nibe.com erforderlich.


Benny Torstensson, Informationsverantwortlicher: +46 (0)433-73 070

Christel Fritiofsson, IR-Kontakt: +46 (0)433-73 078

 

 

 

 

Q3_cover_GB

Zwischenbericht, Q3 2015

 


PDF lesen »

Zurück zu den Berichten »

Informieren Sie sich auf unserer Webseite aktuelle Entwicklungen

NIBE – a Global Group with sales
and operations on five continents.

NIBE Industrier AB (publ) Box 14, 285 21 Markaryd · VISITING ADDRESS Hannabadsvägen 5, Markaryd · [email protected] · +46 (0)433 27 30 00