8/16/2011 6:30 AM

NIBE expandiert weiter außerhalb Europas 

– Erwerb des Elementbetriebs von Emerson mit Einheiten in den USA, Mexiko und China

Die NIBE Industrier hat den Erwerb des Elementbetriebs der Emerson Electric Company mit Einheiten in den USA, Mexiko und China vertraglich festgemacht. Das Unternehmen wird dem Geschäftsbereich NIBE Element zugeordnet.

Der Elementbetrieb wurde 1917 gegründet und verzeichnet heute einen Umsatz von ca. 75 MUSD (ca. 485 MSEK) sowie eine Betriebsspanne von über 10 %.

 

Das Produktprogramm umfasst vorwiegend elektrische Heizelemente und Wärmesysteme, die u.a. in Weißwaren und Klimaanlagen zum Einsatz gebracht werden. Durch diesen Erwerb erhält die NIBE Element Zugang zu neuer Technologie.

 

Die Gesamtzahl Mitarbeiter liegt bei über 1.100 Personen, verteilt auf die Betriebe in Murfreesboro, Tennessee, USA, in Nuevo Laredo, Mexiko und Shenzhen in Kina.

 

„Unsere systematische Expansion geht weiter – nun außerhalb Europas. Dieser Erwerb ist für uns von großer strategischer Bedeutung. Er liefert uns eine ausgezeichnete Plattform in den USA, wo wir bisher nicht so stark vertreten waren und stärkt zudem unsere Marktpräsenz in Mexiko und China“, erläutert Gerteric Lindquist, Konzernchef der NIBE Industrier AB.

 

„Des Weiteren festigt NIBE hierdurch ihre Stellung als einer der weltweit führenden Marktpartner innerhalb der Elementbranche.“

 

Der Erwerb unterliegt den üblichen Abschlussbedingungen bezüglich Registrierung und Wartezeiten.

 

Das Unternehmen wird ab 1. Oktober 2011 dem NIBE-Konzern angehören.

 

Ergänzende Angaben

Benny Torstensson 
Informationschef: +46 433 73 070

Christel Fritiofsson 
IR-Chef: +46 433 73 078

 

www.emerson.comExternes Link

 

Zurück zur News-Seite »

Informieren Sie sich auf unserer Webseite aktuelle Entwicklungen

NIBE – a Global Group with sales
and operations on five continents.

NIBE Industrier AB (publ) Box 14, 285 21 Markaryd · VISITING ADDRESS Hannabadsvägen 5, Markaryd · info@nibe.com · +46 (0)433 27 30 00