Datenschutzerklärung

NIBE ist ein globaler Konzern mit Geschäftstätigkeit in drei unterschiedlichen Bereichen sowie mit weltweiter Marktpräsenz und über 15 000 Mitarbeitern. Die Muttergesellschaft NIBE Industrier AB ist seit 1997 an der Nasdaq Nordic, Large-Cap-Liste notiert mit Zweitnotierung an der SIX Swiss Exchange seit 2011.

Nibe Industrier AB, Eintr. Nr. 556374-8309 (nachfolgend „Wir“) verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit den Leistungen, die wir für Sie erbringen. Der Schutz Ihrer Daten ist wichtig für uns, und wir möchten deshalb darüber informieren, aus welchen Gründen wir Ihre personenbezogenen Daten erheben, anwenden und weiterleiten.

Wir sind der Datenverantwortliche für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten. Unsere Tochtergesellschaften verarbeiten möglicherweise personenbezogene Daten, die in Umfang und Art von den von uns verarbeiteten Daten abweichen, was eine andere und/oder umfassendere Erklärung erforderlich machen kann. Angaben zu unseren Tochtergesellschaften: https://www.nibe.com/nibe-group.html

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit unserer Datenschutzerklärung. In keinem Fall leiten wir Ihre Daten für Marketingzwecke intern oder an Dritte weiter. Bei Fragen zu unserem Datenschutz bzw. zu Ihren von uns verarbeiteten, personenbezogenen Daten wenden Sie sich bitte über [email protected] an uns.

Die Verarbeitung von personenbezogenen Daten

Abonnement von Newslettern, Pressemitteilungen sowie Jahres- und Zwischenberichten

Zweck und Rechtsgrundlage

Wir verarbeiten Ihre Daten, um gemäß Ihres gewünschten Abonnements Newsletter, Pressemitteilungen sowie Jahres- und Zwischenberichte zuzusenden, und da Sie im gewöhnlichen Falle Aktionär bzw. Kontaktperson eines Unternehmens sind. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung besteht in unserem legitimen Interesse, Newsletter und Berichte an diejenigen, die deren Empfang wünschen, zu versenden.

Kategorien von Daten

  • E-Mail
  • Vorname
  • Nachname
  • Anschrift (falls angegeben)
  • Name des Unternehmens (falls angegeben)

Wie lange speichern wir Ihre Daten?

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten so lange, wie es für die Erfüllung unserer Verpflichtungen gemäß des Abonnements erforderlich ist. Das Abonnement kann zu jedem beliebigen Zeitpunkt gekündigt werden. Folgen Sie dazu bitte der in jeder Mitteilung enthaltenen Anweisung bzw. schicken Sie Ihren Kündigungswunsch an [email protected]

Wer hat Zugriff auf Ihre Daten?

Wir leiten Ihre personenbezogenen Daten an unsere Dienstleister, wie beispielsweise Druckerei und IT-Dienstleister, die ihre Leistungen in unserem Auftrag erbringen, weiter.

Personalrekrutierung

Zweck und Rechtsgrundlage

Zur bestmöglichen Durchführung von Rekrutierungen verarbeiten wir Ihren Namen, Adresse, Foto, Lebenslauf und persönliches Anschreiben. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung besteht in unserem legitimen Interesse an einer reibungslosen Abwicklung des Prozesses. Wenn Ihr Einverständnis vorliegt, verarbeiten wir Ihre Daten über einen längeren Zeitraum für zukünftige Personalrekrutierungen.

Kategorien von Daten

  • E-Mail
  • Vorname
  • Nachname
  • Anschrift
  • Lebenslauf
  • Persönliches Anschreiben

Wie lange speichern wir Ihre Daten?

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Dateien in keinem Fall länger als nach geltendem Gesetz, Vorschriften, Praxis bzw. Behördenentscheid zulässig. Die verarbeiteten Daten werden im Normalfall so lange gespeichert, wie es für die aktuelle Rekrutierung erforderlich ist. Wurde Ihnen nach Abschluss der Rekrutierung die Stelle nicht angeboten, löschen wir entweder Ihre Daten oder erbitten Ihr Einverständnis zur weiteren Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten für zukünftige Rekrutierungen. Die Daten können außerdem über einen längeren Zeitraum gespeichert werden, wenn Sie zur Erfüllung unserer Pflichten gemäß Antidiskriminierungsgesetz (2008:567) zum Interview eingeladen wurden bzw. Ihnen die Stelle angeboten wurde.

Wer hat Zugriff auf Ihre Daten?

Wir beziehen Ihre Daten von Personalberatungen, die wir beauftragt haben, uns bei der Rekrutierung zu unterstützen. Möglicherweise haben Bewerber Ihre personenbezogenen Daten auch direkt an uns übermittelt. Außerdem übermitteln wir eventuell Ihre personenbezogenen Daten zur Ermöglichung einer effektiven Rekrutierung an Personalberatungen.

Ihre personenbezogenen Daten können an unsere Tochtergesellschaften in der EU/EEA, aber auch in Länder außerhalb der EU/EEA, wie beispielsweise USA, China, Thailand, Malaysia usw., übermittelt werden. Dies betrifft jedoch nur Bewerbungen auf Stellen bei unseren Tochtergesellschaften, die außerhalb der EU/EEA Geschäftstätigkeit betreiben. Bei der Übermittlung von Daten außerhalb der EU/EEA ist Ihr Einverständnis erforderlich. Über die angegebene Kontaktinformation können Sie Informationen zu unseren Schutzmaßnahmen anfordern.

Kommunikation

Zweck und Rechtsgrundlage

Wenn Sie uns per E-Mail, Telefon bzw. Fax kontaktieren, verarbeiten wir Ihre Daten, um Ihre Anfragen bzw. Hinweise bearbeiten zu können. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung besteht in unserem legitimen Interesse, Dienstleistungen für Sie erbringen und Geschäftstätigkeit betreiben zu können.

Kategorien von Daten

  • E-Mail
  • Vorname
  • Anschrift
  • Daten, die Sie unaufgefordert angeben
  • Nachname

Wie lange speichern wir Ihre Daten?

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten, während Ihr Vorgang von uns bearbeitet wird.

Wer hat Zugriff auf Ihre Daten?

Wir leiten Ihre personenbezogenen Angaben an unsere IT-Dienstleister weiter.

Erfüllung geltender gesetzlicher Bestimmungen zur ordnungsgemäßen Buchführung und zum Steuerrecht bzw. Speicherung von Daten zur Verteidigung von Rechtsansprüchen

Zweck und Rechtsgrundlage

Wir verarbeiten Ihre Daten, um unsere Pflichten gemäß geltenden gesetzlichen Bestimmungen zur ordnungsgemäßen Buchführung und zum Steuerrecht erfüllen zu können. Die Rechtsgrundlage besteht in der Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen.

Wir speichern möglicherweise Ihre Daten, um uns bei Rechtsstreitigkeiten gemäß Verjährungsgesetz verteidigen zu können.

Kategorien von Daten

  • E-Mail
  • Vorname
  • Nachname
  • Geburtsdatum bzw. persönliche Kennnummer
  • Anschrift
  • Sonstige persönliche Informationen, die eine Transaktion belegen

Wie lange speichern wir Ihre Daten?

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten so lange, wie es laut gesetzlichen Bestimmungen zur ordnungsgemäßen Buchführung und zum Steuerrecht sowie laut Satzungen des Verjährungsgesetzes vorgeschrieben ist.

Wer hat Zugriff auf Ihre Daten?

Wir leiten möglicherweise die erforderlichen Informationen an unsere Wirtschaftsprüfer und die zuständigen Behörden weiter, wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind bzw. wenn im speziellen Fall Ihr Einverständnis vorliegt.

Aktionärsinformationen

Zweck und Rechtsgrundlage

Wir verarbeiten Ihre Daten zur Organisation und Durchführung von Hauptversammlungen und zum Ergreifen von Maßnahmen, zu denen wir im Rahmen der Führung des Aktienregisters verpflichtet sind. Außerdem verarbeiten wir Ihre Daten zur Abwicklung der Kommunikation, die Sie als Aktionär bzw. Kontaktperson eines Unternehmens, das Aktionär ist, initiiert haben, damit wir Anfragen beantworten und Hinweise bearbeiten können.

Die Daten von größeren Aktionären verarbeiten wir, indem wir Namen und Aktienbesitz in Zwischen- und Jahresberichten sowie auf unserer Homepage usw. veröffentlichen.

Wir erheben personenbezogene Daten direkt vom Aktionär und von Euroclear Sweden AB.

Werden keine personenbezogenen Daten übermittelt bzw. erfasst, können wir in der Folge nicht die erwünschten Maßnahmen ausführen bzw. keine Registrierung als Aktionär/keine Eintragung ins Aktienregister vornehmen.

Kategorien von Daten

  • Name
  • Anschrift
  • Telefonnummer
  • Geburtsdatum bzw. persönliche Kennnummer
  • Aktienbesitz
  • Anzahl der Stimmrechte
  • Aktionärsvertreter

Wie lange speichern wir Ihre Daten?

Wir speichern Ihre von uns verarbeiteten Daten gemäß den geltenden gesetzlichen Bestimmungen. Betrifft die Kommunikation Ihren Aktienbesitz, werden die Daten so lange gespeichert, bis der Vorgang abgeschlossen ist.

Wer hat Zugriff auf Ihre Daten?

Bei Bedarf übermitteln wir erforderliche Informationen an zuständige Behörden, Euroclear Sweden AB sowie IT-Dienstleister.

Ihre Rechte

Beruht die Verarbeitung auf Ihrem Einverständnis, haben Sie das Recht, Ihr Einverständnis zu jedem beliebigen Zeitpunkt zu widerrufen. Ein solcher Widerruf hat jedoch keinen Einfluss auf die Rechtmäßigkeit einer Verarbeitung aufgrund des vor dem Widerruf erteilten Einverständnisses. In Übereinstimmung mit dem Datenschutzgesetz haben Sie ein Auskunftsrecht dazu, welche Ihrer personenbezogenen Daten verarbeitet werden, und das Recht auf Berichtigung Ihrer personenbezogenen Daten.

Außerdem haben Sie das Recht, Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, sowie das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung dieser Daten und die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Sie darüber hinaus das Recht, Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde (Datainspektionen) einzulegen. Die Kontaktangaben finden Sie unter diesem Link

Unter bestimmten Voraussetzungen haben Sie das Recht, die Sie betreffenden, personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten sowie diese Daten an einen anderen Datenverantwortlichen zu übermitteln (Datenübertragbarkeit). Senden Sie uns bitte Ihre Anfragen über [email protected] zu.

Änderungen unserer Datenschutzerklärung
Wir behalten uns das Recht vor, diese Erklärung im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen zu ändern. Die aktuelle Version unsere Datenschutzerklärung wird auf unserer Homepage eingestellt.

Informieren Sie sich auf unserer Webseite aktuelle Entwicklungen

NIBE – a Global Group with sales
and operations on five continents.

NIBE Industrier AB (publ) Box 14, 285 21 Markaryd · VISITING ADDRESS Hannabadsvägen 5, Markaryd · [email protected] · +46 (0)433 27 30 00